Neuigkeit

Bild-20220623-091524-dbd704b0f6da89bc60f5cd01740a7b66a19050c4262e501582535f337d7f30ccd5a47beb-1280x960.jpeg

30. Juni 2022
DigiCamp Nachrichten
DigiCamp Nachrichten Montag, 20. Juni 2022

DigiCamp Nachrichten Dienstag, 21. Juni 2022

DigiCamp Nachrichten Mittwoch, 22. Juni 2022

DigiCamp Nachrichten Donnerstag, 23. Juni 2022

DigiCamp Nachrichten Freitag, 24. Juni 2022


cc6a1066-e146-4987-ac47-a70e68b5cf1f.jpg

12. April 2022

Lichter, Tauben, achtsam gehen.

Als wir den Frieden herbeisehnten.

 

Am Donnerstag, 7. April 2022 versammeln wir uns in unserer Turnhalle, um unseren Wunsch nach Frieden auszudrücken.

Zu ruhiger Musik betrachten wir still die Mitte des Raums: Dort liegt eine Spirale aus bunten Bändern. Am Eingang stehen ein Korb mit brennenden LED-Teelichtern und eine große weiße Friedenstaube. Am „Wegesrand“ finden sich große, gefaltete Friedenstauben in bunten Farben. In der Mitte der Spirale stehen auf einer blauen Runddecke das Picasso-Bild „Friede allen Völkern“ und eine große LED-Kerze. Sie sind umgeben von vielen gefalteten Friedenstauben in allen Farben.

Wir alle haben Wünsche. Wir hoffen, dass sie in Erfüllung gehen. Viele Menschen wünschen sich Frieden. Deshalb steht am Eingang unserer Spirale die Friedenstaube. Sie ist ein Symbol für den Frieden.

Wir nehmen uns ein Teelicht und denken an unseren innigsten Wunsch. Wir behalten ihn still für uns. Mit dem Licht tragen wir diesen Wunsch in langsamen Schritten in die Mitte der Spirale.

Das Picasso-Bild in der Mitte zeigt uns vier Gesichter und eine Friedenstaube. Der Künstler hat den Gesichtern verschiedene Farben gegeben. Denn Menschen sind unterschiedlich! Alle Menschen, so verschieden sie auch sind, haben den gleichen Wunsch. Sie wollen Frieden.

Wir stellen das Teelicht an den Rand der Runddecke und nehme eine der Friedenstauben in die Hand. Wir denken an die Hoffnung, dass unser Wunsch in Erfüllung geht. Das Licht der großen Kerze will uns Hoffnung geben. Was gibt uns Hoffnung? Was macht uns froh?

Wir tragen unsere Friedenstaube auf der offenen Handfläche durch die Spirale wieder nach außen und stellen sie in einem großen Kreis um die Spirale herum.

Wir sind so verschieden, aber alle haben wir unsere Wünsche in die Mitte getragen. Vielleicht haben wir ähnliche Wünsche. Die bunten Friedenstauben sind ein Zeichen unserer Hoffnung, wir haben sie aus der Mitte nach außen getragen. Sie bilden nun einen großen bunten Kreis um unsere Wünsche herum.


ea86e064-2178-4f9c-a869-e90b56dabe1b.jpg

15. Dezember 2020

Oh, du fröhliche!


Unsere Südschul-Kinder haben auch in diesem Jahr schönen Christbaumschmuck für die Tannenbäume in Oberwürzbach gebastelt. Das habt ihr prima gemacht!




12. April 2018

An diesem Aktionstag haben unsere Kinder mit viel Begeisterung getrommelt, gesungen und getanzt. Einen Tag lang durften wir die afrikanische Kultur und Lebensfreude hautnah erleben.  Das ist immer wieder toll!



2018-02-23-PHOTO-00002686-1280x960.jpg

5. März 2018

Im Hauptgebäude der Südschule werden einzelne Wände in den Farben rot und grün passend zur Außenfassade gestrichen.

Das sieht so schön aus!